Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Hendlhaxerl auf Bohnenpüree

Ein Rezept von: Peter Kreuzweger

Für 4 Personen: 343 g pro Portion - 1,37 kg Gesamtmenge

Hendlhaxerl auf Bohnenpüree (Quelle: Hendlhaxerl auf Bohnenpüree

Zutaten:

  • 250 g getrocknete weiße Bohnen
  • 1 kleine Zwiebel brunoise (klein geschnitten) ca. 80 g
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Basalmico
  • 500 ml Geflügelfond
  • Thymian, Rosmarin, Salbei, Salz, schwarzer Pfeffer
  • 4 Hendlhaxerl (Oberkeulen)
  • Olivenöl zum Braten
  • frische Salbeiblätter zum Mitbraten

Zubereitung:

  • Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Zwiebel in Öl glasig werden lassen, abgeseihte Bohnen dazu geben, mit dem Hühnerfond aufgießen, Kräuter dazu geben und bei kleiner Hitze weich dünsten.
  • Erst wenn die Bohnen weich sind mit Salz, Pfeffer und Basalmico abschmecken und durch ein Sieb streichen.
  • Die Hendl würzen, im Backrohr mit etwas Öl und den Salbeiblättern bei ca. 180°C Heißluft braten.


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
492 kcal 28,07 g 23,41 g 36,73 g 14,95 g

 

Kategorie: Haushalt - Hauptspeisen mit Fleisch und Wurst, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: ja