Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Quinoa-Strudel

Ein Rezept von: Michael Wöß

Für 4 Personen: 365 g pro Portion - 1,46 kg Gesamtmenge

Quinoa-Strudel (Quelle: Quinoa-Strudel

Zutaten:

  • 100 g Mehl
  • 100 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 ml warmes Wasser
  • 5 EL Olivenöl
  • 250 g Quinoa
  • 500 ml Gemüsefond
  • 100 g Karotten
  • 40 g Erbsen
  • 100 g Lauch
  • 80 g würziger Bergkäse
  • 100 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Oregano, Petersilie

Zubereitung:

  • Aus Weizenmehl, Dinkelmehl, Wasser, 3 EL Olivenöl und Salz einen Strudelteig herstellen, mit Öl bestreichen und mindestens 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.
  • Quinoa gut waschen und im Gemüsefond ca. 15 Minuten kochen, dann zugedeckt quellen lassen.
  • Zwiebel fein würfeln und in 2 EL Olivenöl anlaufen lassen, blättrig geschnittener Knoblauch und klein würfelig geschnittene Karotten, in Streifen geschnittenen Lauch und Erbsen beigeben und alles etwas hell anrösten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano würzen.
  • Dann Quinoa und Gemüse vermischen, etwas erkalten lassen und mit geriebenem Käse und Petersilie vermischen und nochmals abschmecken.
  • Strudelteig ausziehen, die Quinoa-Gemüse-Masse auf 2/3 des Teiges verteilen, Strudel zusammenrollen und auf ein Backblech mit Papier geben.
  • Bei 210°C ca. 30-40 Minuten backen.


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
629 kcal 22,9 g 82,1 g 22,9 g 7,95 g

 

Kategorie: Haushalt - Hauptspeisen vegetarisch, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: ja