Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Fischcari (Creolische Spezialität)

Ein Rezept von: Michael Wöß

Für 4 Personen: 495 g pro Portion - 1,98 kg Gesamtmenge

Fischcari (Creolische Spezialität) (Quelle: Fischcari (Creolische Spezialität)

Zutaten:

  • 600 g Fisch festkochend oder Scampi
  • 2 Dosen Tomaten gewürfelt
  • 1 Stück Ingwer (frisch!)
  • 4 kleine rote Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Thymian
  • 2 EL Kurkuma (oder Curry)
  • 1 TL Salz
  • 200 g Basmatireis
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Reis waschen, laut Anleitung zubereiten.
  • Zwiebeln würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Knoblauch fein schneiden, dazugeben. Ingwer schälen, fein schneiden  und untermischen. Flamme nicht zu hoch stellen, sonst verbrennen der Ingwer und der Knoblauch!
  • Dann Tomatenwürfel, Kurkuma und Thymian zufügen und evtl salzen. Das Ganze lässt man dann schön sämig einkochen.
  • Der Fisch wird in 2 mal 2 cm große Stücke geschnitten und  zu der Sauce gegeben. Das Ganze noch ca. 5 min. auf dem Herd stehen lassen (nicht zu lange, sonst verkocht der Fisch!) und dann über dem Reis anrichten.

 

Beilagenempfehlung: Chili-Dip


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
436 kcal 7,43 g 50,2 g 40 g 4,64 g

 

Kategorie: Haushalt - Hauptspeisen mit Fisch, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: ja