Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Hühnerfiletstreifen auf herbstlichen Wurzelgemüse mit Naturreisbällchen

Ein Rezept von: Martin Thaller

Für 5 Personen: 404 g pro Portion - 2,02 kg Gesamtmenge

Hühnerfiletstreifen auf herbstlichen Wurzelgemüse mit Naturreisbällchen (Quelle: Hühnerfiletstreifen auf herbstlichen Wurzelgemüse mit Naturreisbällchen

Zutaten:

Naturreisbällchen:

 

150 g Naturreis

  • 300 g Wasser
  • 70 g Gehackte Zwiebel
  • 150 g Gemüsebrunoise
  • 1 TL Margarine
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 100 g geriebenen Käse bis 25 %
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • Kräuter
  • Salz
  • 120 g geriebene Mandeln 
  • 1 EL Rapsöl 

Hühnerfiletstreifen:

 

  • 500 g Hühnerfilet
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin
  • 25 g Dinkelvollmehl
  • Kräuter
  • 5 EL Rapsöl  

 

Wurzelgemüse:

 

  • 175 g Karottenstreifen
  • 175 g Selleriestreifen
  • 175 g Lauch
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • gehackte Kräuter

Zubereitung:

  • Den Reis in Wasser dünsten und gut ausquellen lassen, mit der großen Lochscheibe faschieren.
  • Die Zwiebel und das Gemüse in etwas Margarine anschwitzen, unter den Reis mischen und erkalten lassen.
  • Butter, Ei und Dotter flaumig schlagen. Mit dem geriebenen Käse unter die Reismasse mischen und würzen. Die Masse vor dem Formen etwas ziehen lassen.
  • Aus der Reismasse kleine Bällchen formen und in Mandeln wälzen. Die Reisbällchen mit Öl bepinseln und im Rohr goldbraun backen.
  • Das Hühnerfilet in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, würzen, in das Dinkelmehl-Kräutergemisch tauchen und in wenig Rapsöl knusprig braten.
  • Die Karotten und den Sellerie in feine Streifen schneiden und blanchieren. Den in Streifen geschnittenen Lauch in etwas Rapsöl anschwitzen das blanchierte Gemüse dazugeben und abschmecken.
  • Gemüse auf Tellern anrichten und die Hühnerfiletstreifen sowie Reisbällchen darauf verteilen. Mit den gehackten Kräutern bestreut servieren.


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
541 kcal 29 g 30,1 g 39,6 g 7,24 g

 

Kategorie: Haushalt - Hauptspeisen mit Fleisch und Wurst, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: ja