Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Schafskäseknödel auf Ratatouille-Gemüse

Ein Rezept von: Michael Wöß

Für 4 Personen: 437 g pro Portion - 1,75 kg Gesamtmenge

Schafkäseknödel auf Ratatouille-Gemüse (Quelle: Schafkäseknödel auf Ratatouille-Gemüse

Zutaten:

  • 250 g gekochte mehlige Kartoffel
  • 250 g Magertopfen
  • 150 g griffiges Mehl
  • 50 g Grieß
  • 20 g Butter
  • 2 Eier
  • Salz, Muskat
  • 12 Schafskäsewürfel
  • Thymian  
  • 1 Zwiebel
  • 200 g
  • Tomatenwürfel in der Dose
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Paprika
  • 100 g Melanzani
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Knoblauch, priese Zucker
  • Suppe

Zubereitung:

  • Für das Ratatouille fein geschnittenen Zwiebel in Olivenöl anrösten, würfelig geschnittene Zucchini, Melanzani und Paprika dazu, Thymian, Oregano , Zucker und Knoblauch beigeben, dann Tomatenwürfel und Saft beigeben und alles gut würzen, zu einem Letscho kochen, eventuell Suppe angießen.
  • Schafskäsewürfel mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Kartoffel in der Schale kochen, schälen und noch heiß auf eine Arbeitsfläche passieren.
  • Topfen, Mehl, Grieß, zerlassene Butter, Eier und Gewürze dazu und rasch zu einem Teig verarbeiten. (nicht zu lange kneten sonst könnte der Teig wässrig werden).
  • Teig in 12 Teile teilen und mit den Schafskäsewürfeln  füllen.
  • In Salzwasser kochen und mit dem Ratatouille anrichten.


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
517 kcal 20,5 g 52,4 g 29 g 6,98 g

 

Kategorie: Haushalt - Hauptspeisen vegetarisch, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: nein