Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Pikanter Hefezopf mit Spinat, Schafkäse, getrockneten Tomaten und Pinienkernen

Ein Rezept von: Michael Wöß

Für 10 Personen: 235 g pro Portion - 2,35 kg Gesamtmenge

Zutaten:

  • 300 g glattes Mehl
  • 300 g Vollkornmehl
  • 300 g lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 50 g Rapsöl
  • 10 g Zucker
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei zum Bestreichen    

Fülle:  

  • 300 g Getrocknete Tomaten geviertelt
  • 300 g Blattspinat aufgetaut, ausgedrückt und klein gehackt
  • 200 g Schafskäse
  • 100 g Pinienkerne gehackt
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer
  • Kümmel, Thymian
  • 250 g Joghurt
  • 2 Eier

Zubereitung:

  • Mehl, Milch, Ei, Hefe, Öl, Zucker, Petersilie, Salz und Pfeffer zu einem glatten Hefeteig verarbeiten und gehen lassen.
  • Für die Fülle den Sauerrahm und die Eier verquirlen, mit den Tomaten, Blattspinat, Schafskäse, Pinienkerne und Gewürze vermischen.
  • Hefeteig in zwei Teile teilen und beide zu einem Viereck ausrollen (ca. 30 x40 cm).
  • Mit der Spinat-Tomatenmasse  füllen und zusammenrollen.
  • Die beiden Zöpfe mit einer Schere einschneiden und zu einem Scherenzopf formen.
  • Mit einem Tuch zudecken und nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen, dann mit Ei besteichen und  anschließend im vorgeheizten Rohr bei 180° (Ober- und Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
433,55 kcal 19,97 g 44,47 g 18,36 g 7,79 g

 

Kategorie: Haushalt - Jause, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: ja