Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Orangencarpaccio mit Rucola und gegrilltem Fischfilet

Ein Rezept von: Michael Wöss

Für 4 Personen: 318 g pro Portion - 1,27 kg Gesamtmenge

Orangencarpaccio mit Rucola und gegrilltem Fischfilet (Quelle: Orangencarpaccio mit Rucola und gegrilltem Fischfilet

Zutaten:

  • 500 g Fischfilet (Wolfsbarsch, Forelle, Zander)
  • 4 Blutorangen oder Navel Orangen
  • 100 g Ruccola
  • 80 g Parmesan
  • 100 g Cocktailtomaten geviertelt
  • 50 g Stangensellerie in feine Scheiben
  • Petersilienblätter
  • 1 Knoblauchzehe in Scheiben
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Zitrone

Zubereitung:

  • Orangen schälen und komplett von der weißen Haut befreien.
  • Dann die Orangen mit einer Brotschneidmaschine oder einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden und je Teller eine Orange am äußeren Rand,  im Kreis auflegen.
  • Ruccola, Cocktailtomaten, Stangensellerie und Petersilienblätter mit Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico und Olivenöl marinieren.
  • In die Mitte des Orangenringes platzieren.
  • Filets in je 3 Teile schneiden, mit Salz und Zitrone würzen und in heißem Olivenöl mit der Hautseite zuerst anbraten, wenden, Knoblauchscheiben und Butterflocke beigeben und den Fisch langsam auf kleiner Flamme fertig garen.
  • Den Fisch dabei immer mit der Knoblauch-Olivenöl-Butter übergießen.
  • Dann je Teller drei Stück der Filets auf die Orangenfilets arrangieren.
  • Zum Schluss mit Parmesanscheiben garnieren.


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
367 kcal 18 g 10,6 g 39,2 g 3,17 g

 

Kategorie: Haushalt - Vorspeisen und Salate, Schnell und einfach: ja, Für Schule und Kindergarten: nein