Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Qualitätszertifikat und Pilotprojekt Qualitätszertifikat plus

Ein Teil der Gesunden Gemeinden (Zertifizierungszeiträume 2016-2018 und 2017-2019) gestaltet ihr Programm noch entsprechend den Kriterien des Qualitätszertifikats.

Mit dem Qualitätszertifikat wurden die wesentlichen Bestandteile des neuen Gesundheitsförderungsmodells (Zielgruppenprojekt, Präventionspaket, individuelles Jahresprogramm)entwickelt und das nunmehrige hohe Niveau der Gesundheitsförderung erarbeitet.

Mit dem Qualitätszertifikat gelang es, Gesunde Gemeinden in ihrer Weiterentwicklung zu fördern und zu unterstützen. In einer Vielzahl von Gemeinden wurden Strukturen aufgebaut, die eine langfristige Umsetzung von Angeboten sichern (u.a. Unterstützung durch die Gemeindepolitik, Sachbearbeitung am Gemeindeamt, Budgetmittel der Gemeinde, regelmäßige Sitzungen und auch die Umsetzung qualitativ hochwertiger Angebote entsprechend wissenschaftlicher Erkenntnisse).

Bei Erfüllung von verbindlich festgelegten Kriterien der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität im dreijährigen Zertifizierungszeitraum erhalten die Gesunden Gemeinden vom Land die Urkunde Qualitätszertifikat.

Pilotprojekt Qualitätszertifikatplus

Mit dem Modell Qualitätszertifikatplus setzte das Land Oberösterreich gemeinsam mit den Gesunden Gemeinden einen weiteren Schritt zur Steigerung der Qualität in der kommunalen Gesundheitsförderung. Diese Weiterentwicklung erfolgte durch die Formulierung zusätzlicher Qualitätskriterien mit der Zielsetzung:

- Vertiefung der Qualität

- Förderung der Kindergesundheit

- Umsetzung eines dreijährigen, nachhaltigen Projektes mit Konzentration auf die Erreichung besonderer Zielgruppen

Grundlage dafür war das Qualitätszertifikat Gesunde Gemeinde. Seit dem Jahr 2016 erproben insgesamt 39 Gemeinden die Praxistauglichkeit im Rahmen eines Piloprojekts.