Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Zielgruppen

Netzwerkpartner auf Gemeindeebene

Puzzlesteine Netzwerkpartner auf Gemeindeebene

Kindergarten

Zielgruppe der Bestrebungen zur Gesundheitsförderung sind in erster Linie die betreuten Kinder im Kindergarten. Die Eltern und Bezugspersonen sowie das Kindergartenpersonal leisten einen wichtigen Beitrag für die gesundheitliche Entwicklung und profitieren selbst von gesundheitsfördernden Angeboten.

  • Kinder
    Das Projekt orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und an deren Alltag im Kindergarten. Entwicklungsförderung unter Berücksichtigung des individuellen Entwicklungsstandes, der Vorerfahrungen und Interessen der Kinder ist als ein wichtiger Ansatzpunkt für die Angebote zu nennen. Im Kindergarten werden Kinder aus allen sozialen Schichten erreicht. Das Netzwerk fördert daher die Chancengleichheit der Kinder.
  • Eltern und Bezugspersonen
    Im Kindergartenalter fungieren die Eltern und andere enge Bezugspersonen (Großeltern,...) als Vorbilder und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Sie sind zuständig dafür, was zu Hause auf den Tisch und in die Jausenbox kommt bzw. wie häufig gemeinsame Bewegung in den Alltag eingebaut wird. Deshalb ist es enorm wichtig auch Eltern und sonstige Bezugspersonen bestmöglich in das Projekt mit einzubeziehen.
  • Kindergartenteam
    Die Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen sind wichtige Ansprechpersonen für die Kinder. Ihre Aussagen und Verhaltensweisen haben Vorbildcharakter. Die Schulung der Pädagoginnen und Pädagogen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Wohlbefinden bildet daher einen wichtigen Baustein des Programms. Die durch das Netzwerk geschaffenen Strukturen und Verhältnisse fördern gleichermaßen die Gesundheit des Kindergartenteams.

Verpflegungsbetrieb

Aufgrund der geänderten Lebensumstände nehmen immer mehr Kinder ihr Mittagessen im Kindergarten ein. Verpflegungsbetriebe mit der Auszeichnung Gesunde Küche liefern mit ihrem Angebot eines schmackhaften und ausgewogenen Mittagsessens einen wesentlichen Beitrag im Netzwerk Gesunder Kindergarten.

Gesunde Gemeinde

Die Gesunde Gemeinde leistet durch Angebote/Anschaffungen/Veranstaltungen einen wertvollen Beitrag zu einer qualitätsorientierten Gesundheitsförderungsarbeit für die Zielgruppe der Kindergartenkinder und deren Eltern und Bezugspersonen.

 

Weiterführende Informationen