Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Organisationsschema

Das oberösterreichische Netzwerk Gesunder Kindergarten ist folgendermaßen aufgebaut:

Organisationsschema NWGK

Direktion Soziales & Gesundheit/Abteilung Gesundheit

  • Gesamtleitung, Entwicklung und Weiterentwicklung des Netzwerks Gesunder Kindergarten
  • Erstellung, Aktualisierung und Weiterentwicklung der Basiskriterien des Netzwerks Gesunder Kindergarten (in Kooperation mit der Direktion Bildung & Gesellschaft und des Charlotte-Bühler-Institutes Wien)
  • Erstellung von Materialien und Angeboten
  • Erstellung und Betreuung der Homepage
  • Ausarbeitung und Durchführung von Fortbildungs- und Seminarangeboten, sowie Veranstaltungen
  • Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit

Direktion Bildung & Gesellschaft/Gruppe Kinderbetreuung

  • Fachliche Aus-/Überarbeitung des Bereiches Pädagogik
  • Abstimmung des Netzwerks auf Inhalte des bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlans für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich
  • Pädagogische Begleitung der inhaltlichen Weiterentwicklung

Regionalbetreuung der Gesunden Gemeinden

  • Ansprechperson für die Netzwerkpartner (Kindergarten, Gesunde Gemeinde, Verpflegungsbetrieb)
  • Vorstellung des Netzwerks Gesunder Kindergarten in Gesunden Gemeinden
  • Organisatorische Projektbegleitung
  • Jahreskontakt mit dem Kindergarten
  • Moderation von Maßnahmenplanungen inkl. Dokumentation der Meilensteine für die Auszeichnung/Verlängerung mit dem Kindergarten

Arbeitskreis Gesunde Gemeinde

  • Etablierung von gesundheitsfördernden Strukturen in der Gemeinde
  • Unterstützung des Kindergartens in Bezug auf Angebote der Gesundheitsförderung für die Zielgruppe der 3- bis 6-jährigen Kinder, deren Eltern und Bezugspersonen, sowie aller im Kindergarten beschäftigten Personen
  • Vernetzung mit Vereinen, Institutionen und Angeboten vor Ort

Kindergarten

Der Kindergartenleitung obliegt die pädagogische und administrative Leitung und damit Hauptverantwortung für die Umsetzung des Netzwerks Gesunder Kindergarten auf Gemeindeebene.

Die Planung und Umsetzung der Maßnahmen zur Erfüllung der Basiskriterien im Kindergarten gilt als Hauptaufgabe.

  • Planung und Umsetzung von Bildungsimpulsen/-angeboten und gesundheitsfördernden Strukturen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Wohlbefinden
  • Jährliches Koordinationsgespräch mit Verpflegungsbetrieb und damit aktive Zusammenarbeit im Sinne einer bestmöglichen Mittagsverpflegung für die Kinder
  • Aktivierung und Förderung von Kooperationen mit dem Arbeitskreis Gesunde Gemeinde, sowie optional mit Vereinen und Einrichtungen vor Ort
  • Wissenserweiterung durch Besuch von Fortbildungen im Gesundheitsbereich mit Schwerpunkt Ernährung, Bewegung, Wohlbefinden
  • Öffentlichkeitsarbeit durch die Einarbeitung der wesentlichen Kriterien des Gesunden Kindergartens in die Konzeption, Aushang der Auszeichnungsurkunde Gesunder Kindergarten, ...

Verpflegungsbetriebe

Erlangen bzw. Weiterführung der Auszeichnung Gesunde Küche

  • Erstellung eines kindgerechten Speiseplans, sowie Zubereitung abwechslungsreicher, ausgewogener Gesunde Küche-Menüs gemäß den Kriterien des Projekts Gesunde Küche
  • Laufender Informations- und Erfahrungsaustausch, sowie Koordinationsgespräch mit dem Kindergarten und damit Abstimmung des Speiseangebotes auf Anforderungen/Wünsche der Kinder
  • Basisseminar sowie laufende Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen des Projekts Gesunde Küche