Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

28. Februar 2018

Gesundheitskompetenz stärken

Gesundheitskompetenz hat nicht nur positive Auswirkungen auf das Gesundheitsverhalten und den Umgang mit einer Erkrankung, sie erleichtert auch das Zurechtfinden im Gesundheitssystem und hat Einfluss auf den Gesundheitszustand. Die Schlüsselfaktoren, um die Gesundheitskompetenz der Menschen zu stärken, sind Information und Kommunikation.

Wir leben in einem Informationszeitalter. Auch in gesundheitlichen Fragen sind wir mit komplexen Anforderungen konfrontiert, die es nicht einfach machen, für die eigene Gesundheit Entscheidungen zu treffen und sich im System der Gesundheitsversorgung gut zurecht zu finden. Es wird daher immer wichtiger, die Menschen dabei zu unterstützen, Informationen für ihre Gesundheit, ihren Gesundheitszustand zu reflektieren und individuell nutzbar zu machen. Denn das ist eine grundlegende Voraussetzung für möglichst selbstbestimmtes, gesundheitliches Handeln und Verhalten.

 

In Oberösterreich setzen wir seit mehr als zwei Jahren besondere Schwerpunkte auf dieses Zukunftsthema. Wissen über Gesundheit – als ein Baustein für die Stärkung von Gesundheitskompetenz – entsteht vor allem im persönlichen Gespräch. Im Fokus steht daher eine gelungene persönliche Kommunikation zwischen Gesundheitspersonal und Patientinnen und Patienten. In der Stärkung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung ist ein zentraler Partner auch die OÖGKK, mit der es eine sehr gute Kooperation gibt.

 

Um das Zurechtfinden im Gesundheitsversorgungssystem zu erleichtern, werden wir uns in Zusammenarbeit mit den Spitalsträgern weiterhin damit befassen, den Patientinnen und Patienten möglichst gezielte, verständliche und qualitätsvolle Informationen anzubieten, damit der selbstbestimmte Umgang mit Gesundheit und Krankheit besser ermöglicht wird.

Portrait Gesundheitslandesrätin Mag.a Christine Haberlander (Quelle: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR)

Gesundheitslandesrätin Mag.a Christine Haberlander

Landesrätin Mag.a Christine Haberlander informiert über aktuelle Entwicklungen in der Gesundheitspolitik.

Archiv