Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Hausgemachtes Fischaspik

Ein Rezept von: Reha- Kurzentrum "Austria", Bad Schallerbach

Für 10 Personen: 148 g pro Portion - 1,48 kg Gesamtmenge

Zutaten:

  • 400 g frischer Lachs
  • 400 g frischer St. Petersfisch
  • 300 g Karotten
  • 50 g Aspikpulver
  • 670 ml Gemüsesuppe oder Fischfond
  • Gewürze  

 

Vinaigrette:

  • 45 g Zwiebel
  • 45 g Gurke
  • 250 g grüne und rote Paprika
  • 30 ml Öl
  • Essig, Gewürze, Kräuter

Zubereitung:

  • Fischfilets pochieren und abgekühlt in Streifen schneiden.
  • Karotten reiben und kurz blanchieren.
  • Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen, Fisch und Karotten abwechselnd hinein schlichten und mit Aspik-Fischfond auffüllen.
  • Kalt stellen und kurz vor dem Anrichten schneiden.
  • Paprika fein würfeln, Gurken und Zwiebeln klein schneiden, mit Essig, Öl, Kräutern und Gewürzen verrühren.

Tipp: Beilagenempfehlung: Tomaten, Vollkornbrot


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
113 kcal 4,53 g 2,6 g 15,3 g 2,09 g

 

Kategorie: Gemeinschaftsverpflegung - Vorspeisen und Salate, Für Schule und Kindergarten: nein