Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Gebratene Fischfilets auf roten Linsen

Für 4 Personen: 222 g pro Portion - 888 g Gesamtmenge

Zutaten:

  • 4 Stk. Fischfilets z. B. Saibling, Forelle,...
  • 3 EL Rapsöl
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Mehl
  • 100 g rote Linsen
  • 50 g Schalotten
  • 1 TL Rapsöl
  • 1/16 L Weißwein
  • 1/8 L Wasser oder Suppe
  • 80 ml Schlagobers
  • Maizena
  • Salz
  • Worcestersauce

Zubereitung:

  • Die roten Linsen kochen (nicht einweichen!) und kalt abschrecken.
  •  Schalotten fein würfelig schneiden und in Öl anlaufen lassen.
  • Mit Weißwein ablöschen, reduzieren und mit Wasser aufgießen.
  •  Nochmals reduzieren und Schlagobers beigeben.
  • Einkochen lassen.
  • Die Sauce kann auch ev. mit etwas Maizena gebunden werden.
  • Abschmecken und fein pürieren.
  • Vor dem Servieren die Sauce erwärmen, die Linsen beigeben und kurz durchschwenken.
  • Fischfilets kurz vor dem Braten würzen.
  • Die Hautseite in Mehl wenden und in Öl knusprig braten.
  • Auf der zweiten Seite nur kurz anbraten und mit dem Linsengemüse servieren.  

 

Beilagenempfehlung: Topfennockerl, Spinatnockerl


Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion:

Energie Fett Kohlenhydrate Eiweiß Ballaststoffe
448 kcal 17,3 g 32 g 37,7 g 6,81 g

 

Kategorie: Haushalt - Hauptspeisen mit Fisch, Schnell und einfach: nein, Für Schule und Kindergarten: nein