Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Projektgeschichte

2015

  • Wettbewerb zur Ernährungsinitiative "Mahlzeit miteinand'" in den Gemeinden
  • Start des Pilotprojekts "Qualitätszertifikatplus"
  • Evaluierung "25 Jahre Gesunde Gemeinde"

2014

  • Ausweitung der Initiative "Wir machen Meter" auf Kindergärten, Volksschulen und Gemeinden

2013

  • Start der Bewegungsinitiative "Wir machen Meter" - 285 Gemeinden beteiligen sich

2012

  • Die ersten 138 Gemeinden beenden erfolgreich das Qualitätszertifikat

2011

  • Einführung der neuen Dachmarke "Gesundes Oberösterreich"

2006 - 2010

  • Webauftritt Homepage Gesunde Gemeinde
  • Unterstützung der Gesunden Gemeinden durch Einführung der Regionalbetreuung in allen Bezirken
  • Einführung der Gesundheitsziele neu in Oberösterreich
  • Web-Anwendung zur Erfassung der Gemeindeaktivitäten und -daten wird den Gesunden Gemeinden zur Verfügung gestellt
  • Start der Pilotphase des Qualitätszertifikats
  • Erstmalig Einführungsseminar für neue Mitarbeiter/innen und Ehrung langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen in Gesunden Gemeinden
  • Start des Qualitätszertifikats in 139 Gesunden Gemeinden
  • Jubiläumsfeier "20 Jahre Gesunde Gemeinde"

2001 - 2005

  • Einführung der Jahresschwerpunkte zur thematischen und inhaltlichen Präzisierung des Netzwerks Gesunde Gemeinde.
  • Einführung des Stammtisches für Pflegende Angehörige
  • Erste Regionalbetreuerin im Bezirk Braunau
  • 50 % der oberösterreichischen Städte und Gemeinde beteiligen sich am Netzwerk Gesunde Gemeinde, damit wird das oberösterreichische Gesundheitsziel 10 erreicht (2003).
  • Evaluierung "15 Jahre Gesunde Gemeinde in Oberösterreich"
  • Evaluierungsstudie: Zentrale und regionale Betreuung der Gesunden Gemeinden in Oberösterreich

1996 - 2000

  • Erstmalige Verleihung des Gesundheitsförderungspreises (1998), wird seither jährlich vergeben
  • Dokumentations- und Evaluationsbericht "10 Jahre Gesunde Gemeinde in Oberösterreich"
  • Für Schulen werden zu wichtigen Vorsorgethemen (Rauchen, Alkohol, Lärm) Wanderausstellungen zur Verfügung gestellt.

1989/90 - 1995

  • Initiative zum Start eines Gesunde Gemeinde Modells in Oberösterreich, die ersten Gesunden Gemeinden treten dem Projekt bei.
  • Im Jahr 1992 ruft das Land das "Jahr der Gesundheit" aus und löst damit einen Anmeldeboom zum Netzwerk Gesunde Gemeinde aus. 40 Gemeinden erklären ihren Beitritt.
  • Einführung der Moderation zur Formulierung von Maßnahmenpaketen: Längerfristige Programme für Veranstaltungen in den Gesunden Gemeinden werden entwickelt.
  • Herausgabe des Handbuches "Gesunde Gemeinde" und erste Auflage der Informationszeitschrift "Gesunde Gemeinde aktuell".