Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Telefon: +43 732 77 20-14133
Fax: +43 732/7720-214355
E-Mail: post@gesundes-oberoesterreich.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Rezepte

Hier finden Sie gesunde Rezepte zum Nachkochen für zu Hause oder in einer Gemeinschaftsverpflegung.

Durch die Eingabe einzelner Lebensmittelzutaten oder kombiniert mit verschiedenen Kategorien z. B. Suppe, Hauptspeise vegetarisch, etc. werden im Handumdrehen entsprechende Rezeptvorschläge angezeigt. Zusätzlich ist eine Suche nach den Kategorien "schnell und einfach" oder "für Schule und Kindergarten" auswählbar.

Viele der Rezepte können Sie mit ein wenig Kreativität durchaus erweitern und variieren.

Wir wünschen bestes Gelingen und guten Appetit!

Es wurden 851 Rezept(e) gefunden, die Ihren Such- und Filterkriterien entsprechen.

Seite 2 von 86
Abbildung der fertig gekochten Speise

Frenchdressing
Kategorie Beilagen
für Gemeinschaftsverpflegung
Frenchdressing Ein Rezept von: Michael Wöß Für 10 Personen:8,70 g pro Portion - 87,0 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: emmi - Fotolia) Zutaten: 250 ml Hühnersuppe (Würfel) 50 g Sonnenblumenöl Weißweinessig 3 Tl körniger Senf 1 Knoblauchzehe zerdrückt Salz, Pfeffer, etwas Zucker Zubereitung: Alle Zutaten gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschm

Abbildung der fertig gekochten Speise

Frühlingszwiebelsauce
Kategorie Beilagen
für Haushalt
Frühlingszwiebelsauce Ein Rezept von: Michael Wöß Für 4 Personen: 66,8 g pro Portion - 267 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: emmi - Fotolia) Zutaten: 4 Frühlingszwiebel 2 Knoblauchzehen 150 ml Gemüsefond 100 ml Magermilch 50 ml Sauerrahm 1 EL Olivenöl Salz, Pfeffer Zubereitung: Von den Frühlingszwiebeln die grünen Stiele abschneiden und klein schneiden.

Abbildung der fertig gekochten Speise

Gefrittete Nusspolenta
Kategorie Beilagen
für Gemeinschaftsverpflegung
Gefrittete Nusspolenta Ein Rezept von: Franz Straßer Für 10 Personen:26,6 g pro Portion - 266 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: emmi - Fotolia) Zutaten: ¼ kg Polenta 1 L Gemüsesuppe Salz 2 EL Nussöl 60 g fein gehackte Walnüsse 2 Eier   zum Bepinseln: Mischung aus 3 EL Rapsöl und 1 EL Nussöl Zubereitung: Gemüsesuppe aufkochen, würzen, Polenta einlau

Abbildung der fertig gekochten Speise

Geschmolzene Tomaten
Kategorie Beilagen
für Haushalt
Geschmolzene Tomaten Ein Rezept von: Monika Lindbichler-Sohneg Für 4 Personen: 132,5 g pro Portion - 482 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: Land OÖ, Linschinger) Zutaten: 4 Stk. vollreife Tomaten oder Cocktailtomaten 2 Stk. Schalotten 1 Stk. Knoblauchzehe 2 EL Olivenöl 1 EL Kräuteröl Salz, Pfeffer, Zucker 1 EL Essig Zubereitung: Die Tomaten in Salzwasser

Abbildung der fertig gekochten Speise

Gnocchi
Kategorie Beilagen
für Haushalt
Gnocchi Ein Rezept von: Michael Wöß Für 4 Personen: 265 g pro Portion - 1,06 kg Gesamtmenge (Quelle: Foto: Printemps - Fotolia) Zutaten: 750 g mehlige Kartoffel (Bintje) 200 g feines Weizenvollmehl 50 g Butter 2 Dotter 2 EL Parmesan Salz, Muskat, Pfeffer Zubereitung: Kartoffel in der Schale kochen, schälen und heiß passieren mit den restlichen  Zutaten

Abbildung der fertig gekochten Speise

Gurkensauce
Kategorie Beilagen
für Haushalt
Gurkensauce Ein Rezept von: Michael Wöß Für 4 Personen: 80,0 g pro Portion - 320 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: Bernd Jürgens - Fotolia) Zutaten: 100 g Magertopfen 100 g Joghurt 120 g grob geriebene Gurke Salz, Pfeffer, Knoblauch viele Kräuter Zubereitung: Alle Zutaten verrühren und abschmecken. Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Por

Abbildung der fertig gekochten Speise

Hausgemachtes Ketchup
Kategorie Beilagen
für Gemeinschaftsverpflegung
Hausgemachtes Ketchup Ein Rezept von: Franz Straßer Für 80 Personen: 21,1 g pro Portion - 1,69 kg Gesamtmenge (Quelle: Foto: emmi - Fotolia) Zutaten: 1,5 kg vollreife Tomaten (Strunk raus schneiden, grob würfeln und weich kochen, mixen und passieren) 100g Zwiebel gehackt 1 TL Salz 2 EL Zucker 1 kleines Lorbeerblatt 1 Msp. Neugewürz 1 kleinen Knoblauchzehe 6 EL Weißweine

Abbildung der fertig gekochten Speise

Joghurt-Knoblauchdip
Kategorie Beilagen
für Haushalt
Joghurt-Knoblauchdip Für 4 Personen: 39,5 g pro Portion - 158 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: Elzbieta Sekowska - Fotolia) Zutaten: 150 ml Joghurt Salz etwas Zitronensaft 4 Zehen gepresster Knoblauch Zubereitung: Joghurt mit den anderen Zutaten vermengen und abschmecken. Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion: Energie Fett Kohle

Abbildung der fertig gekochten Speise

Joghurt-Kräuter-Dip
Kategorie Beilagen
für Gemeinschaftsverpflegung
Joghurt-Kräuter-Dip Ein Rezept von: Wirt z´Herbstheim Für 10 Personen: 44,0 g pro Portion - 440 g Gesamtmenge (Quelle: Foto: emmi - Fotolia) Zutaten: 2 Becher Magerjoghurt 2 EL Sauerrahm frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Dill, Estragon) Meersalz, weißer Pfeffer Zitronensaft Senf Worcestersauce Zubereitung: Joghurt und Sauerrahm glatt r

Abbildung der fertig gekochten Speise

Joghurtdressing 1
Kategorie Beilagen
für Gemeinschaftsverpflegung
Joghurtdressing 1 Ein Rezept von: Michael Wöß Für 40 Personen:33,1 g pro Portion - 1,33 kg Gesamtmenge (Quelle: Foto: emmi - Fotolia) Zutaten: 1 L Magerjoghurt 100 ml weißer Balsamico 100 ml Olivenöl 25 g Salz 50 g Zucker 5 EL Senf Salz, Pfeffer, Knoblauch   Zubereitung: Alle Zutaten gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Fü

Seite 2 von 86